Formenbau und Restaurierung

Formenbau

Beim Formenbau wird aus einem Urmodell oder einem zu kopierenden Teil eine Arbeitsform aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) hergestellt. Mit dieser ein- oder auch mehrteiligen Arbeitsform können anschließend mehrere Teile gefertigt werden – sogenannte Formfertigteile.

Formenbau

Neben zahlreichen weiteren Einsatzmöglichkeiten eignet sich der Formenbau auch für die Restaurierung.
Einzelne in die Jahre gekommene Elemente werden kopiert und anschließend ausgetauscht.

.